Leads generieren & Konversionsrate erhöhen

Immer mehr Unternehmer möchten die Firmenwebsite für Marketingzwecke nutzen. Dabei wird häufig falsch vorgegangen, denn man erhofft sich quasi automatisch eine Erhöhung des Umsatzes bzw. mehr Anfragen. Doch dafür müssen einige grundsätzliche Dinge stimmen.

Als erstes stellt sich die Frage: “Wie spricht man potenzielle Interessenten für Produkte oder Dienstleistungen gezielt an?”. Hier ist es wichtig, dass man die Zielgruppe so gut wie möglich kennt. Während man früher nur schätzen konnte, wie es diesbezüglich aussieht, hat man es heute viel einfacher. Denn es gibt im Online-Marketing wirkungsvolle Tools, die absolut hilfreich sind. Gebündelt werden diese etwa in den LeadingReports, die für den B2B-Bereich konzipiert wurden. Selbstverständlich ist die Nutzung dieser Begriffe völlig datenschutzkonform, denn es werden keine personenbezogenen Informationen ermittelt. Auch die neuesten Sicherheitsmechanismen werden eingesetzt, um den höchsten Standard in diesem Bereich zu gewährleisten.

Wie funktioniert das?
Aufgrund der IP-Adresse können Firmen identifiziert werden und die so gewonnen Erkenntnisse werden um Fakten aus einer Unternehmensdatenbank ergänzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Analysetools erhält man so viel mehr Hintergründe zu den Sitebesuchern. Die Nutzung ist ganz einfach und dafür wird nur ein Browser mit Internetzugang benötigt. Es wird keine Extra-Software auf dem Rechner installiert und Sie benötigen nur einen Trecking-Code, der auf Ihrer Online-Präsenz eingefügt werden muss.

Darüber hinaus gibt es als Ergänzung zum Online-Marketing auch noch die Telefonakquise zur Lead-Generierung. Diese Methode darf man nicht übersehen, denn längst reicht es nicht, eine gute Website zu gestalten. Mögliche Geschäftspartner wollen gerne höchstpersönlich betreut und auf eine Landingpage geschickt werden.

LeadingReports trägt dazu bei, den Umsatz zu erhöhen. Normalerweise wenden sich nur rund drei Prozent der Sitebesucher an den Betreiber, sei es per E-Mail oder per Telefon. Durch ein optimiertes Tracking wird ein Wert von bis zu 45 Prozent erreicht. Auf einfache Art und Weise können Sie die am besten geeigneten Firmen ansprechen und so den Erfolg Ihres eigenen Unternehmens vorantreiben. Die Berichte dazu erhalten sie völlig automatisiert per E-Mail.

Unser Tipp: Auf der Website von LeadingReports können Sie einen 30-tägigen Testzugang beantragen. So sind Sie in der Lage, den Umfang der Analyse genau festzustellen. Wenn Sie sich dann für den Service entscheiden, ist es übrigens kein Problem zu kündigen, denn das ist monatlich möglich. Somit gehen Sie keine längerfristigen Verpflichtungen ein, wobei Sie sicher von der Qualität der ermittelten Daten überzeugt sein werden. Ganz ohne Zweifel sind sie damit der Konkurrenz einen großen Schritt voraus und das kann für den langfristigen Erfolg Ihrer Tätigkeit von entscheidender Bedeutung sein.