Party-App bringt Clubs & Events in Echtzeit aufs Smartphone

Ein schweizerisches Startup hat eine innovative App für Android und iOS programmiert, mit der man zig-tausende Locations in aller Welt live beurteilen kann. Per Facebook-Unterstützung hält man außerdem in Echtzeit Kontakt zu anderen Party-People. Hier unser Review von HeatMapz ...

Bis vor kurzem musste man sich noch per Internet, Telefongespräch oder Kurzmitteilung austauschen, um aktuelle Hotspots der Party- bzw. Club-Szene zu finden. Nun hat das schweizerische Unternehmen Xeebel eine coole App vorgestellt, über die man – selbstverständlich kostenlos – die angesagtesten Discos oder Bars aufstöbern kann. Über das kleine, leicht zu bedienende Programm für Android- bzw. Apple-Handys kann man jetzt in Echtzeit die Stimmung vor Ort ausloten. So erfährt man beispielsweise, ob der DJ etwas taugt oder das Publikum öde ist. Auch die Wartezeit beim Einlass kann übermittelt werden.

Mit der innovativen, kostenlosen HeatMapz-App haben Sie das Nachtleben live am Handy

Mit der innovativen, kostenlosen HeatMapz-App haben Sie das Nachtleben live am Handy

Wer unentschlossen ist, ob man dieses oder jenes Event besuchen soll, erhält mit der HeatMapz-App von Xeebel eine moderne Entscheidungshilfe. Das ist besonders auch dann praktisch, wenn man sich außerhalb der gewohnten Umgebung (zum Beispiel am Urlaubsort) befindet. Dafür sind übrigens bereits rund 20.000 Locations in aller Welt gespeichert, selbstverständlich kann man auch selbst Daten eingeben.

Wer also auf Flyer oder Veranstaltungskalender verzichten möchte, hat nun eine funktionierende Alternative zur Hand.

Genaue Informationen über die App (erhältlich bei iTunes bzw. Google Play) gibt es direkt auf der Entwickler-Website www.heatmapz.com. Der Download sowie die Installation gestalten sich einfach und dann kann man auch zahlreiche Funktionen rund um Facebook nutzen.

Hier ein kurzer YouTube-Teaser-Clip, der Infos über die HeatMapz-App gibt:

Wir können diese feine App nur empfehlen, denn sie ist wirklich praktisch. Übrigens werden die übermittelten Daten täglich gelöscht, sodass man wirklich immer den aktuellsten Stand des jeweiligen Stimmungsbarometers vorliegen hat. Da die Anwendung nahtlos mit Facebook verzahnt ist, kann man gleichzeitig auch das soziale Netzwerk nutzen. Eventuell wäre noch eine Integration von Google+ wünschenswert. Laut Angaben der Programmierer legen diese übrigens höchsten Wert auf den Datenschutz …

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.