Shopping mit Lyoness – Geld zurück beim Einkaufen

Immer mehr Menschen möchten wirklich günstig einkaufen und wer sich für Lyoness entscheidet, erhält einen attraktiven Rabatt in Form einer "Cashback"-Rückerstattung. Lesen Sie, wie dieses System genau funktioniert und wie hoch Ihre Vergütung ausfallen kann.

Lyoness ist die größte Einkaufsgemeinschaft der Welt und bietet den Mitgliedern attraktive Rabatte beim Einkaufen. Aktuell ist das Unternehmen in 41 Ländern der Welt tätig. Rund um den Globus sind etwa 2,6 Millionen Menschen Mitglieder.

Gegründet wurde die Firma im Jahr 2003, wobei die Geschichte von Lyoness damit beginnt, dass der Österreicher Hubert Freidl in einem Möbelhaus ein Aha-Erlebnis hatte. Er erkannte, dass es möglich ist, mit Hilfe einer Einkaufsgemeinschaft höhere Rabatte zu bekommen, als das alleine – also als einzelner Kunde – möglich wäre.

Inzwischen bietet das Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, günstig zu shoppen. Dazu gehört einerseits der direkte Einkauf in den Partnerfirmen, wo man sich anhand einer Kundenkarte (“Cashback Card”) ausweist. Außerdem funktioniert das System mit speziellen Gutscheinen in Papierform oder über das Handy bzw. Smartphone in Gestalt einer App oder über das mobile Internet. Außerdem kann man auch in den jeweiligen Onlineshops einkaufen erhält dann eine Erstattung.

Der Grundgedanke von Lyoness orientiert sich daran, dass man als Kunde einen höheren Rabatt bekommt, wenn man mehr einkauft. Dieser Vorteil wird dann an die Mitglieder weitergegeben. Gleichzeitig macht das Partnerunternehmen mehr Umsatz, wodurch sich für alle Beteiligten ein Vorteil ergibt.

Interessant ist beim Geschäftsmodell dieses Netzwerks, dass nicht nur eine Vergütung für die eigenen Einkäufe erhält, sondern auch für die Vermittlung neuer Mitglieder belohnt wird. Dadurch kann man in Summe durchaus attraktive Beträge erhalten. Im Gegensatz zu anderen Bonussystemen geht es hier tatsächlich um echtes Geld und nicht um irgendwelche Punkte, die man dann vielleicht nur eingeschränkt umtauschen kann.

Unser Tipp: Alle Informationen zur Funktionsweise der Einkaufsgemeinschaft finden Sie natürlich auf lyoness.com. Für die Nutzung des Dienstes ist einfach nur eine unkomplizierte Registrierung nötig und schon kann man davon profitieren, günstig bei rund 29.000 Partnerunternehmen oder in 3.200 -Onlineshops einzukaufen. So ist es möglich, bis zu zwei Prozent als “Cashback” zu bekommen, wobei die Auszahlung unkompliziert vonstatten geht und man – sofern man weitere Mitglieder wirbt – auch den sog. direkten und indirekten “Freundschaftsbonus” von zusätzlich 0,5 Prozent erhält. (Logo: Lyoness.net / Stand: 7.2.2012 – Alle Angaben ohne Gewähr!)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.